Logo

Montag, 23. April 2018

!!! 2018 AUSCHREIBUNGEN DJK BLAU-WEISS ANNEN JETZT ONLINE !!!


  Kurs Spezialtraining Leichtathletik


Termin:23.Februar bis ca. Ende Juni, jeweils Freitag 16.30 – 18.00 Uhr


Zur Vorbereitung für:

  • Sportabi
  • Aufnahmeprüfung Sportstudium
  • Sportabzeichen Polizeibewerber

AKTUELLES

Wettkampfergebnisse 2018


  11.03.2018 Kreismeisterschaften Halle OSP Bochum Wattenscheid
   03.03.2018 Offene Vereinsmeisterschaften Halle U8 - U14 Witten

Pressebericht Offene DJK-Vereinsmeisterschaften Halle, Witten 03.03.2018

   03.03.2018 Offene Vereinsmeisterschaften Halle U8 - U14 Witten  

    Artikel hierzu vom 04.03.2018

Bei den Offenen Vereinshallenmeisterschaften der Leichtathleten der DJK BW Annen traten 78 Athleten zwischen 4 und 13 Jahren in der Husemannhalle über 30 m, 30 m Hindernislauf bzw. 30 m Hürden (je nach Altersklasse), Medizinballstoßen bzw. Kugelstoßen (je nach Altersklasse), Fünfsprung und die Älteren im Hochsprung an. Das krönende Schlusslicht bildete wie immer die 4 x 1 Runde-Staffeln, bei denen die Läufer von den vielen anwesenden Eltern und ihren Vereinskameraden kräftig angefeuert wurden. Neben den DJK-Athleten waren auch noch einige vom TUS Stockum und der SU Annen am Start.
Die Sieger (soweit nicht angegeben, von der DJK):
M6 Jan Wetter (30 m, Medizinballstoßen, Fünfsprung), Mats Uhde (30 m Hindernis)
M7 Tristan Reckwitz (30 m, Fünfsprung, Medizinballstoßen), Bastian Felsmann (30 m Hindernis)
M8 Bastian Blei (TUS) (30 m, 30 m Hindernis, Medizinballstoßen), Ben Connor Frühauf (Fünfsprung)
M9 Nils Dorsch (30 m, 30 m Hindernis), Johan Eckartz (Fünfsprung, Medizinballstoßen)
M10 Nick Hupfeld (30 m, 30 m Hindernis, Hochsprung, Fünfsprung, Kugelstoßen)
M11 Linus Raback (30 m, Fünfsprung), Maximilian Wolke (30 m Hindernis, Kugelstoßen)
M12 Jacob Nickel (30 m, Fünfsprung), Gero Bessler (30 m Hürden, Hochsprung, Kugelstoßen)
M13 Malte Frijters (TUS) (30 m, 30 m Hürden, Hochsprung, Fünfsprung, Kugelstoßen)

W6 Dilara Topcu (30 m, 30 m Hindernis, Medizinballstoßen), Lina Huseinbasic (Fünfsprung)
W7 Rebecca Oehmke (30 m, 30 m Hindernis, Fünfsprung), Rosa Habschick (Medizinballstoßen)
W8 Aurica Mische (30 m, Fünfsprung, Medizinballstoßen), Jule Wetter (30 m Hindernis)
W9 Sara Huseinbasic (30 m), Alicia Delgado (TUS) (30 m Hindernis, Fünfsprung, Medizinball)
W10 Mia Tegtmeier (TUS) (30 m, 30 m Hindernis, Hochsprung), Mia Tourtellot (Fünfsprung), Greta Reidick (Kugelstoßen)
W11 Leny Uhde (30 m, 30 m Hindernis, Hochsprung, Fünfsprung), Christina Leckebusch (TUS) (Kugelstoßen)
W12 Rebecca Hennig (30 m, 30 m Hürden, Fünfsprung), Emma Madu (Hochsprung, Kugelstoßen)
W13 Serena Igbekele (30 m) , Inga Gradedieck (30 m Hürden), Anna Still (Hochsprung, Fünfsprung), Amelie Hühn (Kugelstoßen)

Staffel (4 x 1 Runde)
wU8 DJK (Rebecca Oehmke, Lou Sieker, Rosa Habschick, Laura Kammer)
mU8 DJK (Tristan Reckwitz, Bennet Böttger, Jakob Dölling, Ibrahim Sow)
mU10 DJK (Johan Eckartz, Ben Connor Frühauf, Nils Dorsch, Johann Bräuer)
wU12 TUS (Christina Leckebusch, Chiara Dmoch, Helena Hesse, Mia Tegtmeier)
mU12 DJK (Philipp van Bevern, Maximilian Wolke, Linus Raback, Nick Hupfeld)
wU14 DJK (Luna Papasidero, Anna Still, Amelie Hühn, Serena Igbekele)
U14 Mixed DJK (Rebecca Hennig, Inga Grasedieck, Nils Jung, Gero Bessler)




Pressebericht Deutschen Senioren Hallen- und Winterwurfmeisterschaften, Erfurt 03.03.2018



Foto: Carmen Seinwill, Christine Wenzel, Frauke Viebahn


Bei den Deutschen Senioren Hallen- und Winterwurfmeisterschaften in Erfurt hat Frauke Viebahn von der DJK BW Annen zwei Gold- und eine Bronzemedaille erkämpft – und das, obwohl sie dieses Jahr zum letzten Mal in der Altersklasse W55 startet und die Konkurrentinnen damit bis zu vier Jahre jünger waren. Schon früh ging es los mit dem Vorlauf über 60 m, in dem Viebahn mit 8,81 s nicht nur eine neue Bestleistung, sondern auch zusammen mit einer anderen Athletin die drittbeste Zeit lief. Im Endlauf konnte sie ihre Zeit dann noch einmal auf 8,73 s stark verbessern und lief ganz knapp auf den dritten Platz. Bei den beiden Sprungdisziplinen waren ihre Siege hingegen nicht gefährdet. Den Weitsprung gewann sie mit einer guten Weite von 4,53 m – fast 20 cm vor der Zweitplatzierten. Und im Hochsprung waren die Konkurrentinnen schon fast aus dem Rennen, als Viebahn in den Wettkampf einstieg. Auch hier gewann sie mit einer sehr guten Leistung von 1,45 m.
Carmen Seinwill und Christine Wenzel, die beide in der W50 an den Start gingen, verpassten die Medaillenränge leider knapp. Seinwill kam im Hochsprung mit guten 1,34 m auf Platz 4, Wenzel im Kugelstoßen mit sehr guten 12,16 m – aber die Konkurrenz war leider stärker. Zudem belegte Wenzel mit mäßigen 1,28 m im Hochsprung Platz 6. Seinwill hingegen wurde Sechste im Kugelstoßen, freute sich aber über eine neue Bestleistung von 10,88 m.




Pressebericht NRW Seniorenhallenmeisterschaften , Düsseldorf 14.01.2018


Foto: Britta Ehrhardt, Tania Kranz, Christine Wenzel, Frauke Viebahn


Bei den NRW Seniorenhallenmeisterschaften gingen vier Athletinnen der DJK BW Annen in der Leichtathletikhalle in Düsseldorf an den Start. Für Frauke Viebahn (W55) lief es im Weitsprung gleich von Anfang an gut. Nach drei Versuchen und einer Weite von 4,54 m, die den sicheren Sieg bedeutete, brach sie daher den Wettkampf ab, um Kräfte für die folgenden 200 m zu sparen. Dort gab sie dann alles und lief in 29,54 s eine sehr gute Zeit, jedoch war eine hessische Läuferin, die neu in die Altersklasse gekommen war, vier Hundertstel schneller, sodass Viebahn nur auf den zweiten Platz kam. Im Hochsprung war dann die Luft raus. Ohne Konkurrenz gewann sie zwar den Wettkampf, war aber mit ihren 1,40 m nicht zufrieden. Christine Wenzel (W50) zeigte schon am frühen Morgen eine sehr gute Leistung im Kugelstoßen. Schon seit letztem Jahr Juli hatte sie die 12-Meter-Marke nicht mehr übertroffen. Nun gewann sie konkurrenzlos mit 12,03 m. Im Weit- und Hochsprung hatte sie sich eigentlich mehr erhofft. Aber mit 3,93 m (Platz 5) und 1,28 m (Platz 3) waren die Leistungen zumindest auf Vorjahresniveau. Britta Ehrhardt (W50) konnte sich über 60 m im Vergleich zur vorherigen Woche leicht steigern, aber mit 10,01 s bliebt sie knapp über der 10-Sekunden-Schwelle. Im Weitsprung belegte sie mit 3,76 m Platz 6 und im Hochsprung mit 1,20 m Platz 5. Tania Kranz (W45) war mit ihrer Weitsprungleistung gar nicht zufrieden (3,68 m, Rang 7), über 60 m (9,54 s, Rang 8) und 200 m (33,03 s, Rang 7) lief es dann besser.





Pressebericht Hallensportfest Troisdorf, 07.01.2018


Frauke Viebahn und Britta Ehrhardt von der DJK Blau-Weiß Annen (BWA) nutzten das erste Hallensportfest im neuen Jahr in Troisdorf als Auftakt und Test für die neue Saison. Die beiden Leichtathletinnen aus der Senioren-Gruppe der BWA hatten zwar fleißig im Wullenstadion trainiert, seit dem Spätsommer aber keine Wettkämpfe mehr bestritten. Umso wichtiger war die erstmalige Standortbestimmung für die am Wochenende anstehenden NRW-Meisterschaften in Düsseldorf. Viebahn (Altersgruppe W55) trat als amtierende Europameisterin in ihrer Paradedisziplin, dem Hochsprung, an. Nach mehreren fehlerlosen Versuchen übersprang sie mit 1,44 m eine hervorragende „Ersthöhe“ für die Saison und riss die übersprungenen 1,48 m unglücklich mit der Hand. Noch eindrucksvoller verlief allerdings der Start über den Kurzsprint von 60 m, erstmals wieder seit der schweren Verletzung vor drei Jahren: 8,82 s sind persönliche Bestzeit und zweitschnellste Zeit der Altersgruppe bundesweit in den letzten Jahren. Auch Britta Ehrhardt (W50) war sehr zufrieden, da sie über 60 m Hürden (11,33 s) und im Hochsprung (1,20 m) die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften schaffte, während das Kugelstoßen (8,76 m) noch etwas müde wirkte, die 60 m mit 10,90 hingegen ganz ordentlich waren. Beide blicken nun voller Zuversicht nach Düsseldorf.




 
  • Onlinezähler

  • Besucher
    Heute:
    46
    Gestern:
    49
    Gesamt:
    227.149
  • Benutzer & Gäste
    27 Benutzer registriert, davon online: 14 Gäste
  • *** FACEBOOK NEWS ***

 
DJK Blau-Weiss Annen Leichtathletkabteilung © 2018 leichtathletik@djkannen.de
Seite in 1.08183 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012